Auch wenn die Inline-Saison im Sommer 2020 nur sehr verkürzt und ohne Rennen stattfinden konnte, ließ es sich der ASV Arrach Ende letzten Sommers nicht nehmen zumindest eine Vereinsmeisterschaft zu veranstalten. Diese wurde am 04.10.2020 zusammen mit der Landkreismeisterschaft in Bad Kötzting abgehalten. Leider war diese Vereinsmeisterschaft mit nur acht Teilnehmern ziemlich schwach besetzt, wobei die Sportler natürlich trotzdem sehr tolle Leistungen gezeigt haben.

Die Vereinsmeister Maria Vogl und Lukas Treml bekamen bereits an diesem Tag ihre Wanderpokale überreicht. Die restlichen Teilnehmer wollte man eigentlich wie gewöhnlich bei einer Saisonabschlussfeier ehren und die genauen Ergebnisse erst dort bekannt geben. Diese musste aber dann abgesagt werden und so hoffte die Vorstandschaft auf eine baldige Möglichkeit, die Ehrung nachholen zu können.

Da dies aber bis dato immer noch nicht möglich ist, machte sich der Spartenleiter Jürgen Eckert auf, um jedem Teilnehmer einzeln seinen Pokal und seine Urkunde vorbeizubringen. Die Vorstandschaft hätte natürlich lieber eine richtige Siegerehrung abgehalten, aber die Kinder noch länger auf ihre Preise warten zu lassen, war auch keine besonders tolle Option. Natürlich haben sich die Sportler auch so über Ihre Pokale gefreut und blicken hoffnungsvoll auf den nächsten Sommer, in dem hoffentlich wieder mehr Inline möglich ist als im vergangenen Jahr.

Bei den weiblichen Teilnehmerinnen gab es einige Klassensieger die freudig ihr Trophäen in Empfang nehmen durften. Als Jüngste Luisa Vogl bei den Bambinis, gefolgt von Nina Hupf in der Klasse U8 und Lena Koller in der Gruppe U10. Bei den Schülerinnen U14 gewann Johanna Kolbeck und in der Damenwertung war Maria Vogl die Schnellste, gefolgt von Almut Aschenbrenner-Schultze. Bei den männlichen Startern gewann Lukas Treml die Klasse U8 männlich und wurde somit auch Vereinsmeister. Den Titel bei den Damen sicherte sich souverän Maria Vogl, gefolgt von Johanna Kolbeck und Almut Aschenbrenner-Schultze.

Die genauen Ergebnisse mit den einzelnen Zeiten finden Sie hier.

Die Inline-Vorstandschaft hofft auf gute Möglichkeiten dieses Jahr wieder Trainings abzuhalten zu dürfen um die Kinder wieder für den Inlinesport zu begeistern. Nach wie vor heißt es aber noch abwarten. Sobald ein Training stattfinden kann, wird dies natürlich bekannt gegeben.

KlassensiegerVM2020

Dieses Mal ein etwas anderes „Gruppenfoto“ der Klassensieger der Vereinsmeisterschaft 2020.