TrainingsauftaktHomepage

 

Dank der Lockerungen der Corona-Maßnahmen konnten die Arracher ASV-Skater vergangene Woche mit ihrem Training starten. Man begann mit einer lockeren und spielerischen Einheit um die Kinder wieder an die Skates zu gewöhnen. Bereits zu diesem ersten Training fanden sich um die 10 Sportler ein, die sich natürlich alle sehr freuten, endlich wieder auf den Inlinern zu stehen und mit ihren Freunden zusammen zu trainieren. Die Vorstandschaft freut sich über das rege Interesse und hofft weiterhin auf zahlreiche Teilnahme. Ab sofort trifft man sich wieder regelmäßig mittwochs 17 Uhr in der Vogelwiese. Generell plant man das Training etwas lockerer und spielerischer als in den letzten Jahren zu gestalten. Da der Trend immer mehr weg vom Wettkampfsport hin zum Freizeitsport geht möchte man diesem auch gerecht werden. Natürlich wird es noch das altbekannte Stangentraining geben, aber eben auch Übungsstunden wo nur frei gefahren wird. Mit diesem Konzept soll sich jeder wohlfühlen und kann auch jeder teilnehmen, der einfach Spaß am Inlineskaten hat.

Außerdem wird in den nächsten Wochen eine Versammlung mit Neuwahlen stattfinden, zu der alle Mitglieder der Sparte Inline herzlich eingeladen sind. Nähere Infos werden in der Zeitung, auf der Homepage und in den bekannten Gruppen zeitnah bekannt gegeben.