Die geborene Arracherin Tanja Geiger (Steinbeißer) und ihr Andreas gaben sich am Samstag, den 11.Mai 2019 in der Pfarrkirche Oberried das Ja-Wort. Beide waren beziehungsweise sind im Vereinsleben aktiv. Andreas bei der Feuerwehr, Tanja als längjährige aktive Rennläuferin im ASV, weshalb der ASV natürlich gerne mit einer Abordnung in den benachbarten Landkreis reiste um die Glückwünsche persönlich zu überbringen. Das Spalier bestand aus dem ASV und der Feuerwehr, die das Brautpaar mit der Drehleiter ins Eheleben hob. 

Kennengelernt haben sie sich in Untergschwandt, wo beide beim Zollner tätig sind. Zusammen mit ihrem einjährigen Sohn Alexander leben die beiden in ihrer Wahlheimat Bodenmais. 

Die Hochzeitsfeier fand im Beisein vieler Freunde und Verwandte im Brauereigasthof Eck in Böbrach statt. Die Einladung zum Kaffeetrinken nahm der ASV Arrach natürlich mit Freude an.